Die CyberWorld-Reihe

 

Willkommen in der CyberWorld!

Worum geht's in der Reihe?

Kurz und knapp: Um Jemma, Jamie und Zack, drei ziemlich normale 16-Jährige, die im Jahr 2038 in London leben. Sie gehen zur Schule, treffen sich mit Freunden, haben ein paar Hobbys und lieben die CyberWorld, eine virtuelle Parallelwelt, die man als Avatar betreten kann. In der C-World gibt es – ähnlich wie im heutigen Internet – so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Besonders beliebt sind die CyberClubs, in denen man sich von Angesicht zu Angesicht mit anderen CyberWeltlern treffen kann. Diese C-Clubs gibt es in allen erdenklichen Formen – von der virtuellen Großraumdisco mit unterschiedlichsten Musikrichtungen, bis hin zu kleineren oder größeren Fanclubs zu den neusten Blockbustern, TV-Serien, Büchern, Sportarten oder sonstigen Hobbys. Und natürlich gibt es auch diverse CyberGames. Spiele, die man heute mit Tastatur oder Controllern steuert, betritt man 2038 in der CyberWorld als Avatar und erlebt so die virtuellen Abenteuer hautnah. Manchmal vielleicht sogar ein bisschen zu nah …

Diese Erfahrung müssen Jamie, Jemma und Zack jedenfalls im "Mind Ripper" machen. Nachdem drei Jungen während ihres Aufenthalts in der C-World ins Koma gefallen sind, breiten sich Unruhe und Sorge unter den CyberWeltlern aus. Die Körper der drei sind unversehrt, ihr Bewusstsein aber ist verschwunden. Was steckt dahinter? Ein Defekt? Erpressung? Ein hinterhältiger Anschlag, um – ja, was?

Als Jamie, Zack und Jem die Chance bekommen, bei der Suche nach Antworten auf diese Fragen zu helfen, sind sie sofort dabei. Mutig betreten sie die düstere Welt von Dark Grove – und kommen dabei dem Mind Ripper gefährlich nahe …

Na, neugierig geworden? wink

Dann kann ich nur noch so viel sagen: Wer Spaß hat an Geschichten über düstere virtuelle Welten, kriminelle Vorfälle, Freundschaft, Liebe und die Frage, wie weit man zu gehen bereit ist, um einen geliebten Menschen zu retten –

 

HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Schmökert ein bisschen durch das Who is Who, trefft Jemma, Jamie und Zack und erhascht einen ersten Einblick in die Welt im Jahr 2038. Und wer dann Lust auf ein erstes virtuelles Abenteuer hat, traut sich in die Leseprobe zum Mind Ripper

 

Viel Spaß beim Herumstöbern!

 

Und keine Angst, alles hier ist Spoiler frei, es sei denn, Ihr seht eine dicke   SPOILERWARNUNG!   Dann ist das Weiterlesen nur mit Vorsicht und auf eigene Gefahr zu genießen … wink