CyberWorld 3.0 - Evil Intentions

 

Achtung: Folgeband! Spoilergefahr!

 

Cover CyberWorld 3.0 - Evil Intentions»Bist du okay?« Ihre Stimme klang nicht so fest, wie sie es sich gewünscht hätte, als ihr Blick über seine blutige Lippe und die roten Male auf seiner Wange glitt.

»Ist nicht so schlimm.« Er tupfte das Blut mit dem Ärmel seines Longsleeves ab.

»Was ist hier los, Jamie?« Sie hasste, wie klein und hilflos und überfordert sie sich fühlte. »Wer sind diese Kerle? Und was wollen die von Dad?«

Nach den turbulenten Sommerferien hat der Alltag Jamie, Jemma, Zack, Ned und Will wieder und Schule, Freunde und Familie halten die fünf in Trab: Jamie meistert die Schule ohne Rollstuhl, Zacks Eltern sind aus New York zu Besuch und Ned hat sich dazu überreden lassen, mit den anderen zur Schule zu gehen – trotz Heidenangst, jemand könnte sein Geheimnis herausfinden. Aber immerhin ist da ja Charlie, Jemmas beste Freundin, die Gefühle in ihm weckt, die er in seinem neuen Biokörper nicht so recht einordnen kann.

Eigentlich wäre all das schon Trubel genug, aber das Schicksal hält noch mehr für die fünf bereit. Doch diesmal stellt es die Freunde in keinem CyberGame auf die Probe. Es prüft sie eiskalt in der Wirklichkeit …  

(Cyberpunk Science Fiction ab 14)

 

Für die Neugierigen unter euch gibt es hier die Leseprobe, und auch zum dritten Teil findet ihr bei Lovelybooks die ein oder andere Rezi zum Durchschmöckern. wink